Im TV zum Traumbad

Familie Hahn verwirklicht ihr innovatives Wohlfühlbad: im Home-Makeover-Format von HGTV und mit Systemlösungen von Schlüter-Systems.

Familie Hahn aus dem HGTV Home Makeover Format Wohnen Bauhelden

Von der Werkstatt zum Wohlfühlbad

Ein Traumbad wie aus dem Film – oder in diesem Fall wie aus dem Fernsehen: Im Rahmen des HGTV Home-Makeover-Formats „Wohnen BAUHELDEN – Voller Einsatz fürs Zuhause“ verwirklichte Familie Hahn ein komfortables Badezimmer mit Doppel-Waschtisch, ebenerdiger Dusche, beheizter Sitzbank und Fußbodenheizung. Dabei setzten die Hahns ganz auf die Expertise von Fliesenlegermeister Michèl Müller – und auf Schlüter-Systemlösungen.

Film ab für mehr Badkomfort

Familie Hahn aus Augustfehn mit Philip und Wencke sowie Tochter Kea und Sohn Paul erfüllte sich im März 2020 den Traum vom eigenen Heim. Weil Philip und Wencke eine Menge guter Ideen rund um ihr neues Zuhause hatten, wurde aus einer schnellen Renovierung dann doch ein größeres Umbauprojekt. Was am meisten unter den Nägeln brannte, war ein zweites Badezimmer – und zwar in einem Raum, den Philip bis dahin eigentlich als Werkstatt genutzt hatte. Unsicher waren sie sich, ob wohl bei solch einer Umfunktionierung des Raumes überhaupt alles mit den Wasser- und Abwasser-Anschlüssen passen würde?

Natürlich sollte die neue Wohlfühloase insgesamt auch schön, modern und stylisch werden. Familie Hahn hatte hierzu viele Wünsche: eine bodengleiche Dusche, eine energiesparende Fußbodenheizung, einen individuellen Waschtisch, einen praktischen Wäscheabwurf­schacht, schönes Lichtdesign und, und, und.

Wir haben viele Ideen, wie unser Zuhause noch schöner werden kann.

Philip Hahn

Mit einem Bad „von der Stange“ hätte sich das alles nicht realisieren lassen – aber als Projekt für „Wohnen BAUHELDEN“ war es genau richtig, denn als exklusiver Partner der TV-Serie unterstützten wir die teilnehmenden Bauherren mit unseren Kompetenzen und unserem vielfältigen Produktportfolio für innovative Badgestaltung. Und mit Fliesenlegermeister Michèl Müller stand der Familie ein kompetenter Schlüter-SystemHandwerker zur Seite.

Kleines Bad ganz groß

Nach einer ausführlichen Beratung und Planung mit Familie Hahn legte Michèl Müller auch direkt mit der Umsetzung der neuen Wohlfühloase los: Für ein Maximum an Komfort kam neben der Fußbodenheizung Schlüter-BEKOTEC-THERM auch die elektrische Boden- und Wandheizung DITRA-HEAT-E zum Einsatz, um die Sitzbank in der Dusche zu temperieren. Den individuell für die Familie angefertigten Waschtisch baute das Team aus der vielseitigen Verlegeplatte Schlüter-KERDI-BOARD, das Wasser wurde durch die flach aufbauende, elegante Linienentwässerung KERDI-LINE-VARIO abgeführt.

Das Fazit unseres gemeinsamen Badprojekts ist einfach umwerfend! Wir haben so positive Erfahrungen gemacht und sind jetzt überglücklich.

Wencke Hahn

Der Baufortschritt im Zeitablauf

Die Ausgangssituation

Das Arbeitszimmer vorher:

Ansicht des alten, Arbeitszimmers mit Dachschräge, großem Fenster und hellen Holzwänden. © Schlueter-Systems

Aus diesem zuvor als Werkstatt genutzten Raum sollte das neue Traumbad für Familie Hahn entstehen.

Schritt 1

Der Umbau kann beginnen

Zwei Schlüter-Systems Handwerker stehen in dem noch zu restaurierenden Zimmer. © Schlueter-Systems

Der Boden und der alte Holzbelag der Wände im Arbeitszimmer wurden für den Umbau herausgerissen. Unsere Schlüter-SystemHandwerker haben hier nun mit KERDI-BOARD-Platten den perfekten Velegeuntergrund für das Befliesen der neuen Wandflächen des Traumbads vorbereitet.

Schritt 2

Neue Wasserleitungen sind kein Problem

Ein Kamerateam filmt zwei Handwerker, welche die verlegten Wasser- und Abwasserleitungen begutachten.  © Schlueter-Systems

Sowohl Stromverkabelungen als auch die notwendigen Wasser- und Abwasserleitungen konnten in diesem ehemaligen Arbeitszimmer problemlos installiert werden. Mit unserem multifunktionalen Verlegeuntergrund KERDI-BOARD lassen sich die nötigen Öffnungen und Schlitze für die vorgesehenen Rohre und Leitungen mühelos mit einem Cutter-Messer zurechtschneiden.

Schritt 3

Vorbereitungen für die neue Fußbodenheizung

Ein Handwerker verlegt die Randstreifen BEKOTEC-BRS, welche als Übergänge zwischen Boden und Wänden dienen. © Schlueter-Systems

Für den Einbau des Keramik-Klimabodens BEKOTEC-THERM im neuen Traumbad wurden die Übergänge zwischen Boden und Wänden mit den speziellen Randstreifen BEKOTEC-BRS vorbereitet.

Schritt 4

Waschtisch in innovativer Maßanfertigung

Ein Handwerker verklebt den maßangefertigten Waschtisch aus Schlüter-KERDI-BOARD. © Schlueter-Systems

Auch der von Familie Hahn gewünschte Doppelwaschtisch war für unsere kreativen SystemHandwerker kein Problem. Statt eines Waschbeckens haben unsere Handwerker eine wassergeführte Platte aus KERDI-BOARD aufgebaut. Das ebenflächige, formstabile und biegesteife Material eignet sich hervorragend als Verlegeuntergrund und ist inzwischen auch als Set mit einem vorgefertigten Waschtisch erhältlich. Für den integrierten Ablauf dieses innovativen Waschbeckens wurde das lineare KERDI-LINE-Entwässerungssystemeingesetzt. Die stylische Rinne findet ihre Verwendung für gewöhnlich eher in bodengleichen Duschen – lässt sich aber auch clever und elegant für Waschtischkonstruktionen verwenden.

Schritt 5

Fußbodenheizung mit flachem Aufbau und kurzer Bauzeit

Ein Handwerker verlegt die Kabel des BEKOTEC-THERM-EN F Keramik-Klimaboden. © Schlueter-Systems

Den BEKOTEC-THERM Keramik-Klimaboden gibt es in vier Varianten mit verschiedenen Aufbauhöhen, perfekt zugeschnitten auf das jeweilige Bauvorhaben. Mit der BEKOTEC-EN-F wurde hier das Allrounder-Modell gewählt, da es sich durch seine niedrige Aufbauhöhe sowohl ideal für Neubauprojekte als auch für Renovierungen im Altbau eignet.

Schritt 6

Beleuchtete Nische

Ansicht einer grauen Fliesenwand, in der die beleuchtete KERDI-BOARD-NLT-Nische eingebaut ist. © Schlueter-Systems

Für ein besonderes Highlight im wahrsten Sinne des Wortes sorgte die wasserdichte Nische KERDI-BOARD-NLT. Das vorgefertigte Einbauelement mit LED-Technik aus unserer Serie LIPROTEC dient zur Errichtung von beleuchteten Nischen und Ablageflächen für Wandbereiche aller Art. Vor allem im Duschbereich ein Nice-to-have: eine funktional nachhaltige und pflegeleichte Ablage, die dem Raum gleichzeitig auch entspannendes Licht verleiht.

Das Endergebnis

Das neue Traumbad der Familie

Blick in ein Badezimmer mit Dachschräge, Doppelwachtisch, gefliestem Einbauregal und beleuchteter Wandnische © Schlueter-Systems

Aus dem Werkraum ist ein Wohlfühl-Bad entstanden, das den wenigen Raum clever nutzt und mit vielen der individuellen Wunschlösungen der Familie ausgestattet ist.

Planen auch Sie Ihr persönliches Traumbad?

Dann lassen Sie sich von unseren Anwendungsbeispielen inspirieren! Denn ein Badezimmer ist mehr als nur ein funktionaler Raum: Es ist Rückzugsort für Entspannung, Erholung und persönlichen Luxus. Entdecken Sie unsere inspirierenden Ideen und hochwertigen Produkte, um Ihr Badezimmer schön und funktional zugleich in eine ganz persönliche Wohlfühloase zu verwandeln.

Wir unterstützen Sie auch bei der Umsetzung: Ob Produktinformationen, Empfehlungen für Fachhändler und Fachhandwerker oder ein unverbindliches Angebot – teilen Sie uns einfach Ihr Anliegen mit. Wir helfen gerne weiter!