Schlüter-BARIN-SR

Rinnensystem

Unser Rinnensystem Schlüter-BARIN-SR vereint modernes Design mit praktischer Funktion. Wir empfehlen es einerseits zur Entwässerung Ihres Balkons oder Ihrer Terrassenfläche und andererseits als elegantes Accessoire im einheitlichen Design mit unseren Randprofilen Schlüter-BARA. BARIN-SR ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt, das in diversen Farbtönen verfügbar ist. Es lässt sich mühelos an den vorgesehenen BARA-Profilen befestigen.


Schlueter©Schlüter-Systems KG
Schlueter©Schlüter-Systems KG
zoom_out_map search
Schlueter
Schlueter

Als Systemzubehör sind zu den Rinnenelementen Schlüter-BARIN sämtliche erfor­derlichen Formteile wie Befestigungsschrauben, Innen- und Außenecken, Verbinder, End­stücke, Ablaufstutzen, Fallrohre und Speier lieferbar.

Schlüter-BARIN wird mit Befestigungs­schrauben an die dafür vorgesehenen Balkonrandprofile Schlüter-BARA-RKLT, -RTK -RTKE, -RTKEG oder -RTP geschraubt. Durch die Anordnung von Lang­löchern an der Rückseite der Rinnen kann ein Gefälle von bis zu 30 mm eingerichtet werden.

Sämtliche Schlüter-BARIN Systemteile werden mit den aufschraubbaren Verbindern an die Rinne angeschlossen.

  1. BARIN-Rinnenelemente wer­den auf Maß zugeschnitten und mit den mitgelieferten selbstschneidenen Schrauben am BARA-Profil befestigt. Durch die Lang­löcher kann bei Bedarf ein Gefälle eingerichtet werden.
  2. Dichte Stoßverbindungen zweier Rinnenelemente werden durch die Montage eines Verbinders mittig über dem Stoß hergestellt.
  3. Durch eine Gummieinlage im Verbinder ist die Abdichtung der Stöße gewährleistet.
  4. Zur Herstellung von Innen- und Außenecken werden die Eckformteile mit den mitgelieferten selbstschneidenen Schrauben am BARA-Profil befestigt. Mit zwei Verbindern jeweils mittig über dem Stoß fixiert. Der Arbeitsgang ist bei 90°- und 135°-Ecken identisch.
  5. Zum Anschluss eines Abflussrohres wird der ca. 20 cm lange Ablaufstutzen mit Loch mit den mitgelieferten selbstschneidenen Schrauben am BARA-Profil befestigt. Mit zwei Verbindern jeweils mittig über dem Stoß angeschlossen.
  6. Die Endkappen werden von unten gegen die Rinne gehalten und mit einem Verbinder fixiert.
  7. Die Schrauben und Langlöcher werden durch Auf­clipsen eines Abdeckprofils verdeckt.
  8. Zum Abschluss werden die Eckab­deckun­gen aufgeklebt.

BARIN-Rinnenelemente und Ab­deckungen sowie Endstücke, Innen-, Au­ßen­ecken und Verbinder bestehen aus far­big beschichtetem Aluminium.

Weitere Formteile des Rinnensystems Schlüter-BARIN wie Fallrohre, Rohrschellen, Rohrbögen, Abzweige, Speier, Ablaufklappe und Aufsteckmuffe sind ebenfalls aus farbig beschichtetem Aluminium gefertigt.

Materialeigenschaften und Einsatzgebiete

Schlüter-BARIN besteht aus farbig beschichtetem Aluminium.

Die Beschichtung der Aluminiumrinne ist farb­stabil, UV- und witterungsbeständig. Die Sichtflächen sind vor schmirgelnder Beanspruchung zu schützen.

Schlüter-BARIN bedarf keiner besonderen Pflege oder Wartung. Die beschichtete Ober­fläche des Aluminiumprofils ist farbstabil. Beschädigungen der Sichtfläche sind durch Überlackieren zu beheben.

Videos zum Lernen
und Nachmachen

Balkonaufbau: Lose Verlegung von Natursteinen auf Dünnbett-Mörtelpunkten mit Schlüter-TROBA-PLUS 8G
Balkonaufbau: Fliesen legen mit Drainage, Abdichtung und Entkopplung
Rinnensystem für Balkone und Terrassen: Schlüter®-BARIN
Balkonaufbau: Lose Verlegung von Natursteinplatten auf Mörtel-Stelzlagern mit Drainage